MyEtherWallet – ETH Wallet einrichten

MyEtherWallet, auch bekannt als MEW, ist die gängigste Wallet, um Ethereum und ERC20 Token zu versenden, empfangen und zu lagern.

Mit MEW kannst du zurzeit bei fast allen ICOs mitmachen, die Ethereum akzeptieren und ERC20 Token ausgeben.

  • 1 – Installiere MEW offline

Heutzutage ist es sicherer, wenn du deine MEW-Wallet offline erstellst, oder wenigstens auf einem frisch aufgesetzten PC bzw. Linux Betriebssystem. Wenn du nämlich deinen Private Key ONLINE erstellst, bist du eventuell gefährdet.

Es ist niemals zu empfehlen, seine Wallet und den damit verbundenen Private Key online zu erstellen. Ein Virus oder eine Malware könnte alles mitlesen und zu einem späteren Zeitpunkt deine MEW Wallet leer räumen, da du ONLINE warst.

Um MEW Offline auszuführen, musst du die komplette Website herunterladen. Dies habe ich in diesem Post bereits erklärt: Bitcoin Paper Wallet

  • 2 – Passwort wählen

Nachdem du die heruntergeladene Seite öffnest, wirst du für eine Passworteingabe aufgefordert. Verwende hier unbedingt ein starkes Passwort!

  • 4 – Wallet Datei speichern
  • Nun lade dir deine dazugehörige Keystore (UTC / JSON) Datei herunter.
  • Dazu musst du auf „Herunterladen Keystore File (UTC / JSON)“ klicken.
  • Du findest die Datei nun in deinem Download Ordner.
  • Speichere die Datei am besten sofort auf einem USB-Stick ab und lösche sie von deinem Computer.
  • Am besten kopierst du die Datei noch zusätzlich auf zwei bzw. drei USB-Sticks. Sicher ist sicher.

Wie logge ich mich in meine Wallet ein?

Um dich in deiner Wallet einzuloggen, klicke auf:

  1. Wallet Infos anzeigen.
  2. Klicke Keystore File (UTC / JSON) an.
  3. Wähle deine Wallet-Datei aus.
  4. Gib das Passwort ein.
  5. Entsperre deine Wallet.

Falls du nun vom Tab „Wallet Infos anzeigen“ zu „Sende Ether und Tokens“ wechselst, musst du deine Wallet-Datei erneut auswählen und dein Passwort eingeben.

Schreiben Sie einen Kommentar