Ethereum offline Transaktion

Sicherheit geht vor! Ich erkläre dir hier in diesem Beitrag, wie du Ethereum oder ERC20 Tokens ganz bequem und sicher offline sendest. Bei diesem Vorgang ist der Private Key niemals mit dem Internet verbunden, daher für Hacker unerreichbar. Um diese Transaktion zu starten, benötigst du 2 Computer. Einer der Online mit dem Internet verbunden ist und der andere, der komplett offline ist. Um den 2. Computer komplett vom Internet zu trennen, deaktivierst du am besten alle Netzwerkadapter.

Damit du besser verstehst, welche Aktionen du am Online Computer oder Offline Computer ausführen musst, wird dir hier alle Aktionen vom Online Computer in normaler Schrift und alle vom Offline Computer in kursiver Schrift angezeigt. So kannst du die beiden Systeme besser unterscheiden.

Belohnung für Leser

Zudem habe ich in diesem Post absichtlich eine kleine Belohnung eingebaut. Wer es als erstes sieht, dem gehört es 🙂

MyEthereumWallet herunterladen

Lade als erstes am online Computer die Website „MyEtherWallet“ bei Github herunter. -> Hier

Kopiere nun diese offline Website per USB Stick auf deinen offline Computer und öffne diese.

Informationen generieren

Klicke nun auf beiden Computern in der Menülasche von MyEtherwallet.com auf den Menüpunkt „Send offline“

Kopiere nun im Feld: „From Address:“ die Ethereum Adresse ein, von welcher die Ether gesendet werden. In diesem Beispiel:

0x3bcd6A99FaeE7B616b5b94c2c146e8464c42Abd9

Nun werden dir 2 Zahlen angezeigt. Diese musst du dir entweder merken oder du kopierst sie in ein Textfile, welches du auf dem USB Stick speicherst und dem offline Computer zur Verfügung stellst.

Transaktion generieren

Wechsle nun deinen Arbeitsplatz zum offline Computer und gebe folgende Informationen unter dem Punkt „Step 2: Generate Transaction“ ein.

To Address: Die gwünschte Empfänger Adresse
Value: Ethereum (Oder auch ERC20 Token) Betrag
Gas Price: Die Zahl, welche am Online Computer unter dem Punkt 1 angezeigt wurde
Nonce: Die Zahl, welche am Online Computer angezeigt wurde (Anzahl der bisherigen Transaktionen)

Wallet entsperren

Nun musst du deine Wallet mittels privatem Schlüssel öffnen. In diesem Beispiel: 69ea179e5f4b27a65b6f7be11bddae7207602efbc7f1fc8e2f8ade69a9e9e4fa

Anschliessend klickst du auf „Generate Transaction“ um die signierte Transaktion zu erhalten. Diese kopierst du danach auf einen USB Stick um sie dem online Computer zu zuspielen.

Transaktion ins Netzwerk senden

Wechsle nun wieder deinen Arbeitsplatz zurück zum online Computer. Nun fügst du bei Step 3 die zuvor gespeicherte Transaktion (vom USB Stick) in das vorgesehene Feld ein und sendest die Transaktion an das Ethereum Netzwerk.

Wenn du genau diese Anleitung befolgst und deinen privaten Schlüssel immer nur auf dem offline Computer verwendest, welcher niemals eine Verbindung zum Internet hat ist diese Methode Ethereum zu senden extrem sicher. Gerade bei Wallets mit hohem Wert ist das so zu empfehlen.

 

Schreiben Sie einen Kommentar